Teil-Flächennutzungsplan „Windenergie“

BEKANNTMACHUNG

                                                                          

 

Teil-Flächennutzungsplan „Windenergie“ der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach;

hier:  a) Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 BauGB

  1. b) Auslegungsbeschluss gemäß § 3 Abs. 1 BauGB

 

 

Der Verbandsgemeinderat der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach hat in seiner Sitzung am 15. April 2016 den Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 BauGB für den Teil-Flächennutzungsplan „Windenergie“ der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach gefasst.

 

Mit der Aufstellung des Teil-Flächennutzungsplanes „Windenergie“ haben die Gemeinden die Mög-lichkeit, Flächen für Windenergie auszuweisen, um die Zulässigkeit von Windenergie im Außen-bereich auf bestimmte Flächen zu konzentrieren, zu steuern und damit einen geordneten Ausbau sicher zu stellen.

 

In der gleichen Sitzung wurde der Auslegungsbeschluss gemäß § 3 Abs. 1 BauGB gefasst. Der Flächennutzungsplanentwurf liegt mit der Begründung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB bei der Bauabteilung der Verbandsgemeindeverwaltung Ramstein-Miesenbach (Rathaus), Am Neuen Markt 6, in
66877 Ramstein-Miesenbach, 2. Obergeschoss, Zimmer-Nummer 307, während der vor- und nach-mittäglichen Dienststunden (montags bis mittwochs von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr, donnerstags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr und freitags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr)

 

in der Zeit vom 17. Oktober 2016 bis einschließlich 18. November 2016

 

zur Einsichtnahme für jedermann öffentlich aus. Die Unterlagen können auch auf unserer Homepage: www.ramstein-miesenbach.de/ unter der Rubrik Verwaltung/Bauleitplanung/Flächennutzungsplan/
Teil-Flächennutzungsplan Windenergie eingesehen werden.

 

Stellungnahmen können während der Auslegungsfrist bei der Verbandsgemeindeverwaltung Ramstein-Miesenbach vorgetragen werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Flächennutzungsplan unberücksichtigt bleiben.

 

Der Geltungsbereich des Flächennutzungsplanes, Teiländerung II ist aus der nachstehend abge-druckten und verkleinerten Planskizze ersichtlich.

 

 

Ramstein-Miesenbach, den 11. Oktober 2016

  1. V.

 

gez.

 

(Marcus Klein)

  1. Beigeordneter

Kommentar verfassen