ALLE STERNSINGER

 

Sternsingen in Ramstein

Auch in Ramstein besuchten die Sternsinger am 6. und 7. Januar die Häuser und Wohnungen der Menschen, die sich für den Besuch der “Heiligen Drei Könige” angemeldet hatten. Rund 30 Kinder und Jugendliche aus den Reihen der Messdiener sowie Grundschüler der 3. und 4. Klasse liefen in sieben Gruppen durch Ramstein, segneten die Häuser und sammelten Spenden für bedürftige Kinder. So kamen insgesamt fast 5.000 Euro zusammen.

Der Erlös der Sternsinger-Aktion in Ramstein kommt zum einen der Stiftung “ARCO-IRIS” von Pater Josef Neuenhofer welche Straßenkinder in La Paz/Bolivien unterstützt und fördert sowie dem Kindermissionswerk für Projekte weltweit zu Gute. Vielen Dank allen Aktiven!

 

 

Sternsingen in Miesenbach

Auch in Miesenbach waren Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei Eiseskälte zum Sternsingen unterwegs. Bei Ihrer segensreichen Aufgabe sammelten sie 1612,51 € für notleidene Kinder. Zur Stärkung gab es ein leckeres Pizzaessen in der Pizzeria am Seewog. Herzlichen Dank allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die das Sternsingen in Miesenbach unterstützt haben.

 

Sternsingen in Schrollbach

Zwei eifrige Sternsinger waren in Schrollbach unterwegs und sammelten 377,50 € für arme Kinder. Dankeschön.

 

 

Sternsingen in Steinwenden und Weltersbach

Unter der Regie der Kolpingjugend wurde auch dieses Jahr das Sternsingen in Steinwenden und Weltersbach durchgeführt. Beim Überbringen des Neujahrssegens wurden 1.296,16 € für notleidende Kinder in Akwatia (Ghana) gesammelt. Unterstützung erhielt die Kolpingjugend in diesem Jahr vom MOBS-Bürgerbus, der für die Kinder und Jugendlichen Fahrdienste übernahm. Vielen Dank allen Beteiligten!

 

Sternsingen in Obermohr

15 Kinder und Jugendliche der Kolpingjugend zogen in Obermohr beim Dreikönigssingen von Haus zu Haus. Dabei sammelten sie 1.107,12 € und 8 Dollar 52 Cent für ein Kinderkrankenhaus in Akwatia (Ghana). Herzlichen Dank der Kolpingjugend sowie der Kolpingfamilie Obermohr für die Verpflegung der jungen Könige und Königinnen aus Steinwenden, Weltersbach und Obermohr.

 

Sternsingen in Reuschbach

In Reuschbach gingen am 7. Januar zwölf Sternsinger/Innen von Haus zu Haus und sammelten insgesamt 689 Euro. Danke für diesen Einsatz!

 

 

Sternsingen in Kirchmohr

In Kirchmohr und Niedermohr wurden bei der Sternsingeraktion 1.168,65 € gesammelt. Herzlichen Dank allen Mitwirkenden beim Sternsingen!

 

 

Sternsingen in Hütschenhausen

In Hütschenhausen wurde die Sternsingeraktion mit 16 Sternsingern durchgeführt. Besucht wurden ca. 150 Haushalte, gesammelt wurden 2.022,14 €. Herzlichen Dank an alle, die die Sternsingeraktion unterstützt haben, auch an alle Helfer, die die Aktion vorbereitet haben, die Fahrdienste und das Kochen des Mittagessens im Pfarrheim Spesbach übernommen haben.

 

Sternsingen in Kottweiler

Am 07.01.2017 zogen 36 Kinder und Jugendliche unterstützt von zahlreichen Erwachsenen von Haus zu Haus und brachten den Segen. Die Aktion war, wie in den Jahren zuvor, ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten. Das Ergebnis von 2921,00 Euro beweist, dass es sich lohnt, diese Aktion auch in unserem Dorf am Leben zu erhalten. Die Bevölkerung drückte mit Ihrer Spendenbereitschaft erneut aus, dass sie sich freut und auch Wert darauf legt, wenn die Kinder den Segen bringen. Auch die Sternsingerkinder gingen nicht mit leeren Händen nach Hause, weil die Leute nicht nur Geld für Kinder in Not, sondern auch eine unbeschreibliche Fülle an Süßigkeiten für die fleißigen Könige und Königinnen spendeten. Dafür möchten sich alle Sternsingerinnen und Sternsinger auf diesem Wege noch einmal herzlich bedanken.

Ein besonderes Dankeschön ergeht an die vielen Mütter, die diese Aktion in diesem Jahr durch ihre Unterstützung im Vorfeld und bei der Durchführung ermöglicht haben. Sie haben bewiesen, dass man nicht reich sein muss, um etwas an andere abzugeben. Man kann auch Zeit schenken und sogar Spaß dabei haben!

Wir hoffen, auch im nächsten Jahr wieder mit so vielen helfenden Händen rechnen zu können.

Ein Dankeschön auch an das bewährte Küchenteam, das für eine warme Mahlzeit mit Nachspeise sorgte und  herzlichen Dank für die Kuchenspende. Es wäre schön, wenn wir auch im kommenden Jahr wieder auf euch zählen könnten.

Sternsinger aus Kottweiler-Schwanden

 

Leave a Reply